Golden Qi® – Empower Your Space & Self
Dipl.-Ing. Mariana Weber
Tel. +49 (0)162 89 10 479

Geomantie

Eine geomantische Landheilung dient dem Wohlbefinden von Mensch, Tier und Pflanze. Geomantie bedeutet ‚Weissagung aus der Erde‘ und basiert auf altem schamanischen Wissen.Bei der Land- oder Erdheilung werden negative energetische Zustände beseitigt und die Harmonien eines Ortes, seiner Gebäude und Räumlichkeiten werden (wieder) hergestellt.Golden Qi® – das spürbare Ergebnis: Der Ort gewinnt eine neue Ausstrahlung und Anziehungskraft. Er liefert optimale Wachstumsbedingungen für persönliche oder unternehmerische Vorhaben. In einer energetisch harmonisierten Umgebung kann der Mensch sein bestes Potential entfalten.

Nutzen einer Golden Qi® Landheilung

  • hoher Wohlfühlfaktor in Schlaf-, Wohn- und Arbeitsräumen und den umgebenden Freiflächen

  • höhere Anziehungskraft für Mitarbeiter, Kunden und Gäste

  • mehr Harmonie, weniger Konflikte zwischen den Nutzern

  • positive wirtschaftliche Entwicklung für Unternehmen und Organisationen

  • verbesserter Ablauf von Bau- und anderen Projekten

  • günstiger Einfluss auf die persönliche Entwicklung

  • sichtbare Steigerung des Pflanzenwachstums

  • harmonische Bedingungen für die Tierhaltung

  • positive Basis und Unterstützung für Visionen und Perspektiven

  • erholsamer Schlaf

Die Wohnung, das Haus, die Büroräume, in denen wir uns aufhalten, haben starken Einfluss auf unser körperliches und seelisches Wohlbefinden. Wo negative Spannungen herrschen, fließt wenig Lebensenergie (Qi), diese Orte wirken belastend auf den Menschen und hindern den freien Energiefluss.
Vergleichbar ist dies mit einem Computer, dessen Speicher voll ist mit alten Daten und Programmfragmenten und der daher stark verlangsamt arbeitet oder teilweise ganz blockiert ist. Mit der Landheilung wird die Festplatte des Grundstücks sozusagen neu initialisiert.
Denn unter der äußeren Gestalt der Räume befinden sich mehrere Energieschichten, teilweise mit starken Turbulenzen und Spannungen.
Diese werden hervorgerufen durch historische Ereignisse und Nutzungen, sowie geologische Phänomene tief in der Erde, wie z.B. Wasseradern und Erdverwerfungen.
Intensive menschliche Erfahrungen aus der Vergangenheit sind im morphologischen Energiefeld, als auch in den Quarzpartikeln des Bodens und der Gebäudesubstanz vor Ort gespeichert.
Besonders schmerzhafte und traumatische Erfahrungen hinterlassen einen starken energetischen Fußabdruck.  Zusammen mit den geologischen Phänomenen wirken sie sich auf das Energiefeld im Gebäude und in der Umgebung aus.Mariana Weber ‚entstört‘ diese Spannungen und Blockaden mit geomantischen Techniken und schamanischen Ritualen. Das Energieniveau, welches  wesentlich mehr Einfluss auf den Wohlfühlfaktor eines Ortes hat als die architektonische Gestaltung, wird erhöht und eine stabile Grundlage für günstige Entwicklungen, Anziehungen und Glück geschaffen.